Research und Analysen

Wir setzen auf einen disziplinierten Anlageprozess auf Basis unserer makroökonomischen Einschätzungen und einer fundamentalen Titelanalyse. Die so gewonnenen Erkenntnisse schlagen sich direkt in Ihren Anlageergebnissen nieder.

Europäische Unternehmensanleihen: Ausblick auf das 2. Halbja [...]
Nach mehr als eineinhalb Jahren Aufwärtstrend standen die Euro-Kreditmärkte im 1. Halbjahr 2018 unter Druck. [...]
MEHR ANZEIGEN
Juli 2018
Allen Ankündigungen, Tweets und Androhungen der letzten Monate zum Trotz waren Ende Juni noch keine zusätzlichen Zölle auf Einfuhren chinesischer Waren in die USA und auch keine Gegenmassnahmen Chinas[...]
MEHR ANZEIGEN
Unsere monatliche Einschätzung der Asset-Allokation (Juli 20 [...]
Unterdessen ist das Wachstum der Wirtschaft und der Gewinne je Aktie insgesamt recht solide, und es wird erwartet, dass dies auch so bleibt. [...]
MEHR ANZEIGEN
Gesundheitssektor bietet ein attraktives konträres Wertpoten [...]
Warren Buffett warnte einst: «An der Börse zahlt man für einen unbesorgten Konsens einen sehr hohen Preis.» Diese Marktweisheit unterstreicht das Dilemma von Anlegern, die an einem Markt, an dem die B [...]
MEHR ANZEIGEN
Juni 2018
Dank der Unterstützung durch die Steuerreform wächst die US-Wirtschaft immer noch mit einem zügigen Tempo.[...]
MEHR ANZEIGEN
Januar bis April 2018
Der «Handelskrieg» zwischen China und den USA, die steigenden Zinsen in den USA und gewaltige Trendwenden haben zu erheblichen Unterschieden in der Wertentwicklung von Hedgefonds geführt.
MEHR ANZEIGEN
Unsere monatliche Einschätzung der Asset-Allokation (Juni 20 [...]
Die Märkte schlagen sich vor dem insgesamt vorteilhaften wirtschaftlichen Hintergrund nach wie vor irgendwie durch, während die Vermögenswerte teuer oder fair bewertet sind.
MEHR ANZEIGEN
Mai 2018
Die jüngste Aktualisierung der Konjunkturprognosen des Internationalen Währungsfonds bestätigte die Konsensmeinung: Die Weltwirtschaft ist in guter Verfassung.[...]
MEHR ANZEIGEN