Adrien Pichoud Adrien Pichoud

17 Jahre Erfahrung
Economist

August 2018
Das US-BIP-Wachstum blieb auch im 2. Quartal stark und wies mit 4,1% im Quartalsvergleich das höchste Tempo seit 2014 auf. Damit lag es zwar knapp unter den Wachstumserwartungen von 4,2%.[...]
MEHR ANZEIGEN
Juli 2018
Allen Ankündigungen, Tweets und Androhungen der letzten Monate zum Trotz waren Ende Juni noch keine zusätzlichen Zölle auf Einfuhren chinesischer Waren in die USA und auch keine Gegenmassnahmen Chinas[...]
MEHR ANZEIGEN
Unsere monatliche Einschätzung der Asset-Allokation (Juli 20 [...]
Unterdessen ist das Wachstum der Wirtschaft und der Gewinne je Aktie insgesamt recht solide, und es wird erwartet, dass dies auch so bleibt. [...]
MEHR ANZEIGEN
Juni 2018
Dank der Unterstützung durch die Steuerreform wächst die US-Wirtschaft immer noch mit einem zügigen Tempo.[...]
MEHR ANZEIGEN
Unsere monatliche Einschätzung der Asset-Allokation (Juni 20 [...]
Die Märkte schlagen sich vor dem insgesamt vorteilhaften wirtschaftlichen Hintergrund nach wie vor irgendwie durch, während die Vermögenswerte teuer oder fair bewertet sind.
MEHR ANZEIGEN
Mai 2018
Die jüngste Aktualisierung der Konjunkturprognosen des Internationalen Währungsfonds bestätigte die Konsensmeinung: Die Weltwirtschaft ist in guter Verfassung.[...]
MEHR ANZEIGEN
Unsere monatliche Einschätzung der Asset-Allokation (Mai 201 [...]
Obwohl sich der wirtschaftliche Hintergrund nicht sehr verändert hat und insgesamt günstig bleibt, haben die Störgeräusche deutlich zugenommen. [...]
MEHR ANZEIGEN
10 Gründe für einen schwachen Dollar im Jahr 2018
Der US-Dollar, der in einem volatilen Marktumfeld traditionell als Zufluchtswährung dient, notiert derzeit auf Mehrjahrestiefs. Wir sehen in diesem Jahr weiteres Abwärtspotenzial. [...]
MEHR ANZEIGEN