Adrien Pichoud Adrien Pichoud

18 Jahre Erfahrung
Economist

März 2019
Angesichts der zunehmenden Besorgnis über die globalen Wachstumsaussichten fiel die erste Schätzung des US-BIP-Wachstums im 4. Quartal 2018, die aufgrund der Haushaltssperre einen Monat später als übl[...]
MEHR ANZEIGEN
Unsere monatliche Einschätzung der Asset-Allokation
Die Märkte und Wertpapierpreise verfolgten weiterhin einen positiven Trend, unterstützt durch eine Geldpolitik, die sich von einem zaghaften Trend zur Normalisierung zu einer leicht expansiven aber ne [...]
MEHR ANZEIGEN
Unsere monatliche Einschätzung der Asset-Allokation (Februar [...]
Trotz der fortgesetzten Verschlechterung der Wirtschaftswachstumsdaten verlief der Jahresauftakt positiv für die Märkte. [...]
MEHR ANZEIGEN
1 Jahr in 10 Bildern 2019
Im Laufe des Jahres 2018 schwächte sich die globale Wirtschaftsaktivität nach und nach ab.[...]
MEHR ANZEIGEN
Dezember 2018
Bei den Aussichten für die Geldpolitik der US-Notenbank (Fed) gab es eine ziemlich abrupte Kehrtwende.[...]
MEHR ANZEIGEN
Unsere monatliche Einschätzung der Asset-Allokation (Novembe [...]
  Im Oktober kam es zu einer heftigen Korrektur an den Finanzmärkten, ausgelöst durch Bedenken über eine Verlangsamung in China, den Höhepunkt der Unternehmensgewinne, den Handelskrieg, den italienis [...]
MEHR ANZEIGEN
November 2018
Die US-Wirtschaft wächst nach wie vor stark. Das war, kurz gefasst, die Botschaft des vorläufigen BIP-Berichts für das 3. Quartal.[...]
MEHR ANZEIGEN
Oktober 2018
War 2017 der Höhepunkt der globalen Wachstumsdynamik nach der grossen Finanzkrise?[...]
MEHR ANZEIGEN
Unsere monatliche Einschätzung der Asset-Allokation (Oktober [...]
Die Ursachen und Symptome der spätzyklischen Dynamiken sind zwar durchaus legitim. [...]
MEHR ANZEIGEN